Direkt zum Inhalt

OOA Beta Prepreg

OOA Beta Prepreg ist eine neue Benzoxazin-Harz-Formulierung die sowohl Autoklav als auch "Out-of Autoclave" Prozeßanwendungen ermöglicht. OOA Beta Prepreg gewährleistet eine lange Lagerzeit bei Raumtemperatur. OOA Beta Prepreg hat einen niedrigen Harzschrumpf während der Aushärtung und besitzt eine hohe Glassübergangstemperatur. 

OOA Beta Prepreg TMBG-3 ist ein Prepreg mit geringem Flächengewicht das für Oberflächenlagen verwendet wird.

OOA Beta Prepreg TMBG-6 ist ein mittelschweres Prepreg für die Herstellung von Druckstücken und Formen die maschinell nachbearbeitet werden.

OOA Beta Prepreg TMBG-12 ist ein schweres Prepreg das alleine oder in Kombination mit den vorher beschriebenen Prepregtypen verwendet werden kann und für Formen die maschinell nachbearbeitet werden.

Vorteile:

  • OOA Beta Prepreg kann ohne Autoclavprozeß angewendet werden.
  • Die längere Haltbarkeit bei Raumtemperatur ermöglicht einen einfachen Versand und weniger Zeitaufwand für Ein-und Auslagerungen ins Kühlhaus. Hierdurch steht mehr Zeit für den eigentlichen Formenbau zur Verfügung.
  • Die außergewöhnliche Beständigkeit gewährleistet eine lange Lebensdauer in Composite Workshop.
  • Niedriger Harzschrumpf verbessert das Oberflächenbild und reduziert die Notwendigkeit für Nachbearbeitungen.
  • Geringe Feuchte-Absorption eliminiert die Formtrocknung nach Lagerung und reduziert das Risiko von Porositäten in Bauteilen.